Die Rolle der Schulen

In den Lehr:werkstatt-Schulen treffen besonders engagierte Lehrkräfte „von heute“ auf besonders engagierte Lehr:kräfte „von morgen“ und bilden ein Jahr lang ein Tandem.

Die Lehramtsstudierenden sind für ein Schuljahr Teil des Kollegiums. So erhalten sie zahlreiche Möglichkeiten, um realitätsnahe Erfahrungen in ihrem angestrebten Beruf zu sammeln.

Gleichzeitig bringen die Tandems Impulse in die Schulen. Sie erproben neue Wege und Methoden im Unterricht, in der Zusammenarbeit und der individuellen Förderung der Schüler. Auch in Ganztagesklassen werden Lehr:werker sehr gewinnend eingesetzt. So profitieren beide Tandempartner, das ganze Kollegium, die Schule und nicht zuletzt die Schüler. 

Der Schulleiter einer Lehr:werkstatt-Schule sagte Folgendes:

„In unserer heutigen/zukünftigen Wissensgesellschaft brauchen wir die besten Multiplikatoren für dieses Wissen, sprich sehr gute Lehrer. Diese werden vor allem auch durch das Vorbild guter Lehrer, durch die frühzeitige professionell gelenkte Ausbildung und eine geeignete Auswahl der zukünftigen Lehrer generiert. Lernen hat u. a. viel mit Beziehung zu tun: Diese Tandems könnten eine ausgezeichnete Grundlage für dieses beziehungsbasierte Lernen sein.“

Wir verstehen uns ausgezeichnet und aufgrund unserer Spontanität und unserem ähnlichen Umgang mit Kindern und jungen Menschen ist bereits ganz viel im Unterricht passiert. Die Schülerinnen und Schüler finden es klasse. Hier kamen sofort Anregungen, Wünsche, Ideen, die wir natürlich sofort aufgegriffen und umgesetzt haben. Hat viel Spaß gemacht.

Lehr:mentorin

Es ist einfach toll, dass es diese Einrichtung Lehr:werkstatt gibt. Das ist so unglaublich bereichernd für beide Teile: die Studentin und die Lehrerin. Vielen herzlichen Dank auch an Sie für Ihr Engagement.

Lehr:mentorin

Meiner Meinung nach ist es für die Schule vor allem interessant, dass das Projekt auch eine Personalentwicklungsmaßnahme für die Lehrer ist – eine andere Form des Unterrichtens, im Team, mit ganz neuen Herausforderungen.

Schulleiter

Weiterführende Informationen